COVID-19

Informationen für die Land- und Forstwirtschaft

Wir tun, was wir können. Wir können, was wir tun.

Die Land&Forst Betriebe Österreich sind die freiwillige Vereinigung österreichischer Landbewirtschafter. Unsere Mitgliedsbetriebe tragen Verantwortung für rund ein Viertel der österreichischen Landschaft. Diese Naturräume bewirtschaften sie als Familienbetriebe seit vielen Generationen. Als Eigentümer bewahren sie darüber hinaus österreichisches Kulturgut für die Allgemeinheit und tragen wesentlich zur Erhaltung des ländlichen Raums bei. Als langfristig denkende Menschen achten sie umfassend auf den ihnen anvertrauten Grund und Boden. Sie nutzen die Rohstoffe aus Wald und Acker im Kreislauf der Natur nachhaltig und sichern damit eine Lebensgrundlage für alle.

Der Verband Land&Forst Betriebe orientiert sich als Interessengemeinschaft bei der nachhaltigen Landbewirtschaftung an seinem Leitspruch „Natur nützen. Natur schützen.“ Dabei werden ökonomische, ökologische wie kulturelle Aspekte berücksichtigt. Ziel ist es, Österreichs Kulturlandschaft als betriebliche Grundlage, als nachhaltige Umweltressource und als gesellschaftlichen Mehrwert zu erhalten.  Darüber hinaus soll Bewusstsein für die Anliegen privater land- und forstwirtschaftlicher Familienbetriebe und deren Verantwortung geschaffen werden. Lesen Sie mehr.

 

Land und Forstbetriebe Österreich Logo

PRESSEMELDUNGEN

Tag des Waldes: In Krisenzeiten ist der Wald wichtiger denn je

Der 21. März ist der Internationale Tag des Waldes und hat zum Ziel, auf die Bedeutung der Wälder aufmerksam zu machen. In herausfordernden Zeiten wie diesen ist der Wald mit seinen vielfältigen Leistungen wichtiger denn je. weiter lesen

Österreichische Waldbesitzer kritisieren FSC-Zertifizierungsprozess

Die Firma GFA-Certification hat im Auftrag des Forest Stewardship Council (FSC) im Februar ein Konsultationsverfahren zu einem "FSC Interim National Standard für Österreich" gestartet. Die Vertretung der heimischen Waldbesitzer lehnt das FSC-Konzept aus mehreren Gründen ab und sieht auch keine Notwendigkeit, einen eigenen Waldstandard für Österreich einzuführen. weiter lesen

Wintersport mit Verantwortung für Wald und Wild

Egal ob beim Skifahren, Skitourengehen oder Schneeschuhwandern – ein paar einfache Regeln müssen dabei beachtet werden, um Wald und Wild zu schützen. weiter lesen

Sofortmaßnahmen zur Sicherung der Wertschöpfungskette Forst-Holz-Papier

Die Kooperationsplattform Forst Holz Papier ersucht die Bundesregierung die Wertschöpfungskette Holz mit Sofortmaßnahmen zu unterstützen! weiter lesen

Schmiedtbauer fordert eine starke Forststrategie in Brief an die EU-Kommission

Simone Schmiedtbauer, Agrarsprecherin der ÖVP im Europaparlament, hat ein Schreiben an die EU-Kommission initiiert, in dem sie gemeinsam mit Dutzenden weiteren Europaabgeordneten parteiübergreifend eine starke EU-Forststrategie fordert.

weiter lesen

Land und Forstbetriebe Österreich Logo

VERANSTALTUNGEN

Bei Veranstaltungen, die nicht von den Land&Forst Betrieben Österreich durchgeführt werden, gelten die Geschäftsbedingungen des angeführten Veranstalters.

Bildungsangebote werden auch von unserer Organisationseinheit "LFBÖ Bildung für nachhaltige Entwicklung" durchgeführt.

ALLE VERANSTALTUNGEN

Land und Forstbetriebe Österreich Logo

NACHHALTIGKEIT

Als Interessenvertretung der Eigentümer von land- und forstwirtschaftlich bewirtschaftetem Boden sprechen wir für 640 heimische Forst- und Landwirtschaftsbetreibe. Davon betreiben 170 Betreibe überwiegend landwirschaftliche Produktion. Die Mitgliedsflächen machen insgesamt 1.6 Millionen Hektar aus. Die Mitgliedschaft ist freiwillig.

Lesen Sie mehr