Pressemeldungen

der Land&Forst Betriebe Österreich

Land und Forstbetriebe Österreich Logo

PRESSEMELDUNGEN

„Rotzpartie“ statt Trutzpartie

Vor dem Parlament in Wien findet heute eine Kundgebung durch den Verein Upmove zum Thema „Freigabe der Forststraßen zum Radfahren in Österreich“ statt. Seit einigen Wochen wird nun wieder die von wenigen radikalen Gruppen geforderte Öffnung von Forststraßen für Mountainbiker diskutiert. Insgesamt darf zudem nicht vergessen werden, dass die einvernehmliche Lösung vor Ort im Sinne der Natur, der vielfältigen Waldleistungen und aller Waldbesucher ein Erfolgsmodell ist. weiter lesen

Josef Siffert mit dem Barthold Stürgkh-Preis ausgezeichnet

Seit 1979 wird der Barthold Stürgkh-Preis an Personen verliehen, die sich besonders um das allgemeine Verständnis für die Land- und Forstwirtschaft verdient gemacht haben. Josef Siffert, Präsident des Verbandes der Agrarjournalisten und -publizisten in Österreich (VAÖ) und Leiter der Kommunikation der Landwirtschaftskammer Österreich, zählt zu diesem Personenkreis. weiter lesen

Tag des Waldes: Eigentümer stellen Leistungen des Waldes sicher.

Der morgige Internationale Tag des Waldes bietet Gelegenheit, die vielfältigen Leistungen des heimischen Waldes hervorzuheben. Immerhin ist nahezu die Hälfte der österreichischen Staatsfläche mit Wald bedeckt und rund 300.000 Menschen sind entlang der Wertschöpfungskette Holz beschäftigt. weiter lesen

Stärke durch Vielfalt in der österreichischen Agrarstruktur

Die Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU nach 2020 steht aktuell im Fokus der Diskussionen. Eine Analyse der Stärken und Schwächen in den einzelnen Mitgliedstaaten ist dabei von besonderer Bedeutung. weiter lesen

Grüne Woche Berlin

Eröffnung der internationalen grünen Woche in Berlin weiter lesen

Kontakt

Mag. Renate Magerl BA
Presse und Kommunikation
Mag. Renate Magerl, BA