Pressemeldungen

der Land&Forst Betriebe Österreich

Land und Forstbetriebe Österreich Logo

PRESSEMELDUNGEN

Stärke durch Vielfalt in der österreichischen Agrarstruktur

Die Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU nach 2020 steht aktuell im Fokus der Diskussionen. Eine Analyse der Stärken und Schwächen in den einzelnen Mitgliedstaaten ist dabei von besonderer Bedeutung. weiter lesen

Grüne Woche Berlin

Eröffnung der internationalen grünen Woche in Berlin weiter lesen

Die Esche kämpft ums Überleben

Ein hartnäckiger Pilz bedroht derzeit Eschenbestände in ganz Österreich und stellt Forstwirtschaft und Naturschutz damit vor große Probleme. Einige Auwälder mussten bereits aufgrund der Gefahr von herunterfallenden Ästen und umstürzenden Bäumen gesperrt werden. weiter lesen

Die Vielfalt des Waldes als wirtschaftliche Chance für das Waldviertel

Der Wald erweist sich immer mehr als absolutes Zukunftsthema. Speziell für das Waldviertel soll das Thema Wald zum „Leitmotiv“ werden, von dem die Wirtschaft genauso profitiert wie Kultur, Bildungswesen, Gesundheitswesen und Tourismus. weiter lesen

Keine großflächige Anwendung von Glyphosat im Wald

Eine Umweltorganisation hat in Proben aus einem Kärntner Wald Konzentrationen des Pflanzenschutzwirkstoffes Glyphosat auf wild wachsenden Himbeeren gefunden und fordert nun ein sofortiges Verbot des Einsatzes von Glyphosat im Wald. Unklar ist laut Medienberichten, ob die Proben richtig gezogen wurden. weiter lesen

Kontakt

Mag. Renate Magerl BA
Presse und Kommunikation
Mag. Renate Magerl, BA