LAND & FORST LOGO :: Natur Nützen. Natur Schützen.
LAND & FORST LOGO :: Natur Nützen. Natur Schützen.
 HAUPT-MENÜ
 

Alle Presseaussendungen

2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999

Wien, am 21.02.2002

Abensperg–Traun Obmann des neuen NÖ Land– und Forstwirteverbandes

Abensperg–Traun wird Obmann des neuen NÖ Land– und Forstwirteverbandes
Utl.: Verbandsfusionierung in Niederästerreich vollzogen

(Wien, 21.2.2002) – Der Verband der niederästerreichischen Forstbetriebe und der Verband landwirtschaftlicher Betriebe Österreichs wurden aus Gründen der Effizienz mit Anfang dieses Jahres zusammengelegt. Der Obmann dieses neu gegründeten Verbandes ist Mag. Benedikt Abensperg – Traun.

Nach einem Jahr Vorbereitungszeit zur Fusionierung der beiden Verbände wurde der Beschluß zur Gründung des „Verband der Land– und Forstwirtschaftsbetriebe Niederästerreichs“ einhellig von den Mitgliedern gefaßt. Durch die Zusammenführung der Verbände und die Bündelung der vorhandenen Mittel und Kräfte soll eine Stärkung der Interessenvertretung erreicht werden.
Der neu gegründete Verband wird sich spezifischen Anliegen der Forst– und Gutsbetriebe widmen, sowie allgemeine Anliegen rund um Privateigentum an Grund und Boden und dessen Nutzung behandeln. Gegenüber der Landespolitik, Verwaltung und Öffentlichkeit sollen auch Themen wie Naturschutz, Wasser, ländlicher Raum, Tourismus, Denkmalschutz und die Jagd vertreten werden. Erstmals wurde auch die enge Zusammenarbeit mit dem Hauptverband der Land– und Forstwirtschaftsbetriebe als Dachorganisation statutarisch festgeschrieben. Der neue niederästerreichische Verband vertritt mit 187 Forst– und Gutsbetriebe rund 150.000 ha in Niederästerreich.

Als Obmann steht Mag. Benedikt Abensperg – Traun dem neuen Verband vor. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Dipl.Ing. Dir. Hansjörg Damm, Mag. Alexander Habsburg–Lothringen, Dipl.Ing. Maximilian Hardegg, Dipl.Ing. Robert Harmer, Dipl.Ing. Markus Hoyos, Dipl.Ing. Felix Montecuccoli und Dipl.Ing. Stefan Schenker, der Präsident des Hauptverbandes der Land– und Forstwirtschaftsbetriebe Österreichs.

Mag. Benedikt Abensperg–Traun, 30, ist Jurist und selber Land– und Forstwirtschaftsbesitzer in Niederästerreich. Die Geschäftsleitung des Verbandes wurde mit Dipl.Ing. Hans Grieshofer besetzt.

„Landwirtschaft und Agrarpolitik werden auch in Zukunft ein wichtiger Bereich der Verbandsarbeit in Niederästerreich bleiben und noch mehr Bedeutung bekommen. Die europäische Agrarpolitik entwickelt immer mehr Instrumente für den ländlichen Raum und den Naturschutz und reicht dadurch immer stärker auch in den traditionellen Agrar– und Forstbereich hinein. Auch hier wird durch die Verbandsfusion eine noch bessere Zusammenarbeit garantiert“ betont der Obmann des neuen Verbandes, Mag. Abensperg–Traun.

Rückfragehinweis: Verband der Land– und Forstwirtschaftsbetriebe Niederästerreichs,
Pressestelle, Mag. Hermine Wittmann, Mobil 0676/30 63 930

 
Land&Forst Betriebe Österreich  |  ​ Schauflergasse 6, A-1010 Wien  | T +43 1 533 02 27  | F +43 1 533 21 04  |  ​ Impressum
© Land&Forst Betriebe Österreich
Schauflergasse 6, A-1010 Wien  |  T +43 1 533 02 27  |  F +43 1 533 21 04
Inhalt von http://www.landforstbetriebe.at; Stand vom Mi 17 Jan 2018 11:45:23 CET