LAND & FORST LOGO :: Natur Nützen. Natur Schützen.
LAND & FORST LOGO :: Natur Nützen. Natur Schützen.
 HAUPT-MENÜ
 

Alle Presseaussendungen

2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999

Wien, am 06.11.2001

PEFC Zertifizierung sichert heimischen Waldbauern Chancen am Weltmarkt

PEFC Zertifizierung sichert heimischen Waldbauern Chancen am Weltmarkt
Kärnten: Peinliche Verwechslungen und blanke Unwissenheit führen nach Artikel in Zeitung "Der freie Bauer" zu Verwirrung


Mit Befremden und Kopfschütteln nimmt die heimische Forstwirtschaft die Aussagen von DI Uwe Scheuch zur Kenntnis, wonach PEFC (Pan European Forest Certification) zu einer Marktüberschwemmung mit Importholz führe und einer Schutzgelderpressung gleichkomme.
Das genaue Gegenteil ist der Fall: Um den heimischen Betrieben auf internationalen Märkten ihre Exportchancen zu erhalten, wurde PEFC ganz abgestimmt auf die kleinstrukturierte Familienforstwirtschaft entwickelt. Mit der Regionenzertifizierung erhalten die Betriebe das Zertifikat zu Minimalkosten. Der Schutzgeldvorwurf ist daher absurd.

"Herr Scheuch verwechselt offensichtlich PEFC mit FSC, einer anderen Zertifizierung, die für Tropenholz entwickelt wurde und nur einzelbetriebliche, teure Zertifikate anbietet",
ist Dr. Christian Brawenz, Vizepräsident von PEFC Europa, fassungslos.
"Gerade weil wir uns gegen den Druck von Großhandelsketten und Industrieforsten in Richtung teurer Zertifizierung wehren mußten, haben wir die PEFC Zertifizierung entwickelt. Es ist völlig unverständlich, daß Herr Scheuch bei so wichtigen Fragen falsch informiert wurde" so Brawenz weiter.

Im übrigen ist festzustellen, daß auf den für die ästerreichischen Waldbauern so wichtigen Exportmärkten nur eine international anerkannte Zertifizierung wie PEFC eine Rolle spielt. Herkunftszeichen, wie von Herrn Scheuch vorgeschlagen, waren eine Mode der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts und konnten sich am internationalen Markt nicht durchsetzen. PEFC dagegen ist in allen europäischen Ländern, in den wichtigsten Exportmärkten, in Amerika und in den EU Beitrittsstaaten vertreten und anerkannt. Die Regionenzertifizierung ist freiwillig und kostengünstig, von Schutzgeld zu sprechen, ist daher schlichter Blödsinn.


Rückfragehinweis: Dr. Christian Brawenz; Vizepräsident von PEFC International Mobil 0664/ 3553146

 
Land&Forst Betriebe Österreich  |  ​ Schauflergasse 6, A-1010 Wien  | T +43 1 533 02 27  | F +43 1 533 21 04  |  ​ Impressum
© Land&Forst Betriebe Österreich
Schauflergasse 6, A-1010 Wien  |  T +43 1 533 02 27  |  F +43 1 533 21 04
Inhalt von http://www.landforstbetriebe.at; Stand vom Fr 19 Jan 2018 04:30:58 CET