LAND & FORST LOGO :: Natur Nützen. Natur Schützen.
LAND & FORST LOGO :: Natur Nützen. Natur Schützen.
 HAUPT-MENÜ
 

Alle Presseaussendungen

2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999

Wien, am 21.03.2010

Internationaler Tag des Waldes: Wald ist mehr als nur Landschaftsbestandteil

Wald hat nicht nur Wert als Teil unserer Kulturlandschaft. Die heimischen Waldbesitzer sichern durch ihre aktive Bewirtschaftung Lebensraum für Tiere und Pflanzen, gewährleisten Schutz vor Hochwasser und Lawinen, das Filtern von Luft und Wasser, das Speichern von Kohlendioxid sowie Erholungsraum für den Menschen. Die Nutzung von Holz als Energieträger, Bau- und Werkstoff ist darüber hinaus ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz. Der Internationale Tag des Waldes will auf die Bedeutung des Waldes und die umfangreichen Leistungen der Waldbesitzer für die Gesellschaft aufmerksam machen.

Baum ist nicht gleich Baum, Holz ist nicht gleich Holz
Unterschiedliche Holzarten erfüllen unterschiedliche Funktionen – vom Energieträger bis zum Baumaterial. Die Fichte spielt dabei für die heimische Forst- und Holzwirtschaft eine besondere Rolle: Sie kommt auf rund zwei Dritteln der Waldfläche in Österreich natürlich vor und ist gekennzeichnet durch rasches Wachstum und geringe Ansprüche an den Standort. Aufgrund ihrer hervorragenden Holzeigenschaften wie Leichtigkeit und Elastizität gibt es kein besseres Bauholz als diesen heimischen Rohstoff“, betonte DI Felix Montecuccoli, Präsident der Land&Forst Betriebe Österreich.

Angesichts des Klimawandels und der zu erwartenden Veränderungen in den ökologischen Standortbedingungen werden Fragen der Baumartenwahl, der Herkunftswahl und somit der Forstgenetik für die Begründung stabiler Waldökosysteme jedoch immer bedeutsamer. Auch sorgfältiges Totholz-Management ist notwendig, um den Wald gegen die Verbreitung von Schadinsekten zu schützen.

„Unser Anspruch lautet: Die Waldbestände müssen ökologisch anpassungsfähig sein und gleichzeitig Ertragssicherheit für die Waldeigentümer garantieren. Nur nachhaltig bewirtschafteter Wald ist ein Schlüssel zur Lösung des Klimaproblems und zur Sicherung der Waldleistungen“, so Montecuccoli.
 
Land&Forst Betriebe Österreich  |  ​ Schauflergasse 6, A-1010 Wien  | T +43 1 533 02 27  | F +43 1 533 21 04  |  ​ Impressum
© Land&Forst Betriebe Österreich
Schauflergasse 6, A-1010 Wien  |  T +43 1 533 02 27  |  F +43 1 533 21 04
Inhalt von http://www.landforstbetriebe.at; Stand vom Fr 19 Jan 2018 04:19:54 CET