Pressemeldungen

der Land&Forst Betriebe Österreich

Land und Forstbetriebe Österreich Logo

PRESSEMELDUNGEN

UN-Organisation meldet Rekordanstieg bei Treibhausgasen

Klimaforscher schlagen Alarm: Die Treibhausgas-Konzentration in der Atmosphäre ist noch nie so schnell gestiegen wie im vergangenen Jahr. So viele Treibhausgase wie heute waren zuletzt vor drei bis fünf Millionen Jahren in der Atmosphäre. . Durch aktive Waldbewirtschaftung und Holzverwendung kann jedoch gegen den Klimawandel vorgegangen werden. weiter lesen

Heimische Forstwirtschaft trotzt dem Borkenkäfer

Derzeit herrscht Alarmstufe rot im sonst so grünen Wald. Die Waldbesitzer und Forstbetriebe setzen viele hundert Forst-Mannschaften im Kampf gegen den Borkenkäfer ein. Waldbesitzer und die Mitarbeiter der Forstbetriebe, der Forst-Dienstleister und Transportunternehmen sowie der Österreichischen Bundesforste – in Summe mehr als 10.000 Männer und Frauen – stehen seit Juni im Einsatz. weiter lesen

Mietzinsobergrenzen keine Lösung

„Mehr gesunden Hausverstand und Sachlichkeit“, wünscht sich Felix Montecuccoli, Präsident der Land&Forst Betriebe Österreich, zur Debatte rund um das Senken von Mietpreisen per Gesetz. weiter lesen

Erneuerbare Energie statt Kohle- und Atomstrom

Österreichs Abhängigkeit von Stromimporten und fossiler Energie steigt, den heimischen Holzkraftwerken droht das Aus. Für eine Weiterentwicklung der Ökostrombranche ist dringend eine sinnvolle Reform des Ökostromgesetzes notwendig. weiter lesen

Land&Forst Betriebe warnen vor Waldbrandgefahr

Der heimische Wald funktioniert als natürliche Klimaanlage. Daher besuchen viele Menschen in diesen extrem heißen Tagen den Wald, um sich Abkühlung zu verschaffen. Doch es ist besondere Vorsicht geboten: es besteht höchste Waldbrandgefahr! weiter lesen

Kontakt

Mag. Renate Magerl BA
Presse und Kommunikation
Mag. Renate Magerl, BA